Fachmarkt-Immobilie in Paderborn mit rd. 1.780 m² Mietfläche wechselt den Eigentümer

Paderborn, Steubenstr. 1.

Brockhoff RETAIL hat in Paderborn den Verkauf einer eingeschossigen Einzelhandels-Fachmarkt-Immobilie an eine Investorengesellschaft begleitet. Das Objekt, zuvor im Besitz einer privaten Eigentümergesellschaft, bietet zwei Mieteinheiten mit rund 1.780 m² Gesamtfläche und ist langfristig an das „Dänische Bettenlager“ und „Fliesen Factory“ vermietet. Die Ecklage des Gebäudes im Gewerbegebiet Dören, unmittelbar im Kreuzungsbereich der Hauptverkehrsstraßen Steubenstraße/Herlestraße/Senefelder Straße, garantiert eine hervorragende Sicht- und Erreichbarkeit. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Salamander öffnet Store in Paderborn – Brockhoff RETAIL vermittelte

Paderborn, Westernstr. 12.

Salamander Schuhe eröffnet einen eigenen Store in 1a-Lage der Paderborner Fußgängerzone. Durch die Beratung von Brockhoff RETAIL folgt der renommierte Schuhhändler auf den Gastronomiebetrieb Nordsee.

Nach umfänglichen Umbaumaßnahmen im kommenden Jahr erstreckt sich die neue Einzelhandelsfläche auf rund 600 m² im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss. Die Eröffnung des bundesweit expandierenden Schuh-Filialisten ist im 3. Quartal 2020 geplant. Das Wohn- und Geschäftshaus in der Westernstr. 12 ist im Besitz eines Privateigentümers.

Brockhoff RETAIL beriet bei Nachvermietung an Rossmann in Nienburg

Nienburg, Lange Straße 87.

Die einzelhandelsgenutzte Immobilie in der 1a-Lage von Nienburg befindet sich im Besitz eines Privateigentümers, den Brockhoff RETAIL im Rahmen eines exklusiven Mandats bei der Nachvermietung des Ladenlokals beraten hatte. Voraussichtlich noch in diesem Quartal wird die Drogeriekette Rossmann einen neuen Markt auf rund 600 m² Mietfläche eröffnen, die zuvor von der Drogeriekette dm genutzt wurden. Bei der Langen Straße handelt es sich um die als Fußgängerzone angelegte Haupteinkaufsstraße in Nienburg. In direkter Nachbarschaft der neuen Rossmann-Filiale befinden sich renommierte Filialisten.

Verdener Geschäftshaus wechselt über Brockhoff RETAIL den Eigentümer

Verden, Große Straße 82-84.

Die Liegenschaft „Große Straße 82-84“ in der niedersächsischen Stadt Verden hat den Eigentümer gewechselt. Das dreigeschossige Geschäftshaus befindet sich inmitten der Fußgängerzone in 1a-Lage und wurde durch Brockhoff RETAIL an eine Investorengesellschaft vermittelt. Durch 330 m² Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss sowie ca. 295 m² Lager- und Leerstandsflächen in den beiden Obergeschossen steht eine Gesamtmietfläche von ca. 625 m² zur Verfügung. Die Ladenlokale im Erdgeschoss sind an „Bonita“ und „Schum EuroShop“ vermietet.

Der neue Eigentümer plant, zeitnah in die Immobilie zu investieren und zukünftig die Leerstandsflächen im 1. und 2. Obergeschoss erfolgreich zu vermarkten. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Stadt Frechen begrüßt „Bijou Brigitte“ – vermittelt durch Brockhoff RETAIL

Frechen, Hauptstraße 119.

Durch die Vermittlung von Brockhoff Retail hat Bijou Brigitte neue Räumlichkeiten von ca. 75 m² im Erdgeschoss in Frechen auf der Hauptstraße 119 angemietet. Das Objekt liegt in der Fußgängerzone in 1a-Lage zwischen H&M und Hunkemöller sowie gegenüber der Mayerschen Buchhandlung. Die Liegenschaft, die im Moment noch von einer Bäckerei genutzt wird, wird im 1. Quartal 2019 von Bijou Brigitte bezogen.

Bijou Brigitte mit Hauptsitz in Hamburg vertreibt seit über 50 Jahren mit Leidenschaft marktführend Modeschmuck und modische Accessoires, welche sich überwiegend an die weibliche Kundschaft richten. Bijou Brigitte verfügt über ca. 10.000 Artikel im Sortiment, rund 1.100 Filialen im In- und Ausland und ca. 3.000 Mitarbeitern.

Bei dem Eigentümer des Objekts handelt es sich um eine Privatperson.

„Subway“ mietet durch BROCKHOFF RETAIL in Lippstadt

Brockhoff Retail vermittelt einen weiteren Mieter für eine Teilfläche des Objektes Am Bernhardbrunnen 1-3 in Lippstadt, in dem ursprünglich das „Schuhhaus Zahn“ ansässig war.
Die Sandwichkette „Subway“ wird in Kürze ihr neues Restaurant auf einer Gesamtfläche von ca. 120 m² in sehr guter Innenstadtlage am Anfang der Fußgängerzone eröffnen. Der neue „Esprit“-Store, der ebenfalls durch Brockhoff Retail vermittelt wurde, befindet sich direkt nebenan im gleichen Objekt.
„Subway“, eine US-amerikanische Franchisekette, wurde 1965 gegründet. Die Produktpalette umfasst in erster Linie Sandwiches, Wraps und Salate. Die weltweit führende Fastfoodkette ist seit Ende der 1990er Jahre in Deutschland vertreten.
Eigentümer der Liegenschaft ist eine Privatperson.

„ACTION“ hat dank BROCKHOFF RETAIL in Hagen-Bathey eröffnet

Durch die Vermittlung von Brockhoff Retail hat „ACTION“ kürzlich neue Räumlichkeiten in Hagen-Bathey, Dortmunder Straße 88, bezogen. Die barrierefreie Mietfläche, die zuvor von „ALDI“ genutzt wurde, beläuft sich insgesamt auf ca. 926 m².
Der internationale Non-Food Discounter „ACTION“ ist mittlerweile in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Österreich und Polen vertreten. Europaweit betreibt „ACTION“ über 1.000 Filialen und beschäftigt über 38.000 Mitarbeiter.
Der Standort, eine gefragte Fachmarktlage, befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft von „Matratzen Concord“, „real“ und „dm“. Die Bundesautobahn BAB 1, Anschlussstelle Hagen-Nord, ist nur ca. 500 m entfernt.
Bei dem Eigentümer des Objekts handelt es sich um eine Privatperson.

Einzelhandelsunternehmen mietet durch BROCKHOFF RETAIL in Konstanz

Aufgrund der Nähe zur Schweiz gehört Konstanz zu den gefragtesten deutschen Einzelhandelsstandorten. Durch Vermittlung von BROCKHOFF RETAIL Essen hat ein renommiertes Einzelhandelsunternehmen aus NRW jetzt in der Wessenbergstraße 1 in Konstanz eine Verkaufsfläche über 350 m² langfristig angemietet.
Das seit 2005 durch Häsler Schuhe genutzte Ladenlokal wird nach dessen Auszug in 2020 umgebaut und voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte im modernen Ladendesign neu eröffnet. Jahrzehntelang war das Haus an den Schuhfilialisten Salamander vermietet.
Eigentümer des Objekts sind Privatpersonen.

Brockhoff Retail vermittelt Wohn- und Geschäftshäuser in 1a-Lage in Helmstedt

Eine namhafte Investorengesellschaft hat mit Unterstützung des Maklerteams von BROCKHOFF RETAIL die Objekte Neumärker Straße 33 + 34 / Tiefetal 1 + 2 auf einer Grundstücksfläche von ca. 543 m² in Helmstedt erworben. Die zwei 2-geschossigen und zwei 4-geschossigen Wohn- und Geschäftshäuser, welche teilweise miteinander verbunden sind, befinden sich somit in 1a-Lage in der Fußgängerzone der Kreisstadt. Nutzer der attraktiven Einzelhandelsflächen in der Neumärker Straße sind „mobilcom debitel“ und „Tchibo“. Verkäufer des Objekts ist ein Privateigentümer. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Die älteste Fußgängerzone deutschlands – Die Limbecker Straße in Essen

In diesem Jahr wird die älteste Fußgängerzone Deutschlands 90 Jahre alt. Die 350 m lange Limbecker Straße in Essen war die erste Shoppingmeile ohne Autoverkehr.

Ein interessanter Beitrag des WDR mit Fachkommentaren von Eckhard Brockhoff, geschäftsführender Gesellschafter der Brockhoff & Partner Immobilien GmbH.

Link zur Audio-Datei: http://www1.wdr.de/mediathek